Ausstrahlung & Reichweite

Bundesweite Ausstrahlung

Sendestart von Pecunia war im Herbst 2011; seitdem haben sich sowohl das Format als auch die Reichweiten stetig vergrößert. Die ursprüngliche Ausstrahlung fand im Ruhrgebiet statt, danach in NRW und zuletzt bundesweit; zusätzlich ist die Sendereihe im Internet zu sehen.

Pecunia wird von elf regionalen TV-Sendern in neun Bundesländern ausgestrahlt und erreicht rund zehn Millionen Zuschauer im weitesten Seherkreis. Die Sendungen werden mehrfach täglich wiederholt und erreichen hierdurch ein breites Publikum. Zukünftig sollen noch weitere TV-Sender dem Pecunia-Ausstrahlungsverbund angeschlossen werden.

Jede Sendung läuft über einen Zeitraum von jeweils zwei Wochen insgesamt rund zehn Mal zur Hauptsendezeit (Prime Time) auf allen TV-Sendern.

Große Zielgruppe

Zielgruppen sind sowohl das allgemeine TV-Publikum als auch die Finanz- und Versicherungsbranche selber.

Pecunia ist auch online omnipräsent; im eigenen YouTube-Kanal, über soziale Medien und auf den Internetseiten diverser TV Sender und Fachmagazine.

Durch die hohe Qualität der Produktionen, sowie eine crossmediale Verbreitung ist Pecunia auf sämtlichen Kanälen wie TV-Geräten, PCs, Tablets und Smartphones zu empfangen. Alle Sendungen sind in mehreren Archiven für die Zuschauer jederzeit abrufbar.

Reichweite: 10 Millionen Zuschauer in ganz Deutschland

 reichweite2